HOME

Immer im Oktober! Marokko Enduro Adventure!


Ab sofort können Interessenten an einer Wüstenreise mit mir Kontakt aufnehmen. Ich werde jedes Jahr im Oktober eine Reise durchführen. 30 Jahre Wüsten - Erfahrung, davon 16 Jahre als Reiseveranstalter und Instruktor für Off Road Trainings bringen die nötige Erfahrung und Souveränität. Ich übernehme den Biketransport nach Marokko. Vor Ort arbeite ich mit  Agenturen, welche die Logistik übernehmen. Auch für Reiseenduros geeignet! Fahrtraining im Erg Chebbi inklusive.


Bei Interesse nehmt einfach Kontakt mit mir auf, und wir können uns über die geplante Tour austauschen.



Faszination Wüste


1993 unternahm ich die erste Reise nach Morokko mit meiner Honda Africa Twin mit Sozia.

In 6 Wochen konnten wir das Land intensiv kennenlernen und der Wüstenvirus hatte mich auf den spektakulären Pisten voll erwischt.

Da ich schon damals  auf sinnvolle,

leichte Beladung der Enduro achtete,

konnten wir viele Kilometer Off Road

absolvieren.


1994 ging es dann 3 Monate in die Sahara,

diesmal solo und noch besser ausgerüstet.

Mit meinem Kumpel Lothi auch mit einer Twin

unterwegs, erlebte ich die Faszination des

Wüstenfahrens und der Gedanke reifte, dies

auf professionelle Art zu machen.





Meine Zeit als Reiseveranstalter


Die Wüste lies mich nicht mehr los. 1995 gründete ich all "maghtreb tours -enduro-adventure" als Reiseveranstalter für Off Road Reisen.  Mit fast keinem Budget, aber voller Enthusiasmus. Die ersten Jahre zahlte ich gelegentlich auch ordendlich Lehrgeld. Mit der Zeit wurde das Unternehmen immer professioneller. Und die Erlebnisse und Erfahrungen ließen mich wachsen.  


I














In den folgenden Jahren wurden  über 50 Enduroreisen in Marokko und Algerien, Mauretanien, sowie Mountainbiketouren im Atlasgebirge (Marokko) von mir veranstaltet.  In den Sommermonaten veranstalteten wir Endurotrainings.


Wichtig war mir immer, dass wir mit kleinen Gruppen eine persönliche- und familiäre Atmosphäre behalten. Landschaftlich reizvolle Strecken und Übernachtungen im Wüstencamp waren selbstverständlich.  2011 beendete ich diese Phase und es wurde die "vorerst" letzte Reise in Marokko veranstaltet.


Durch die Wüstenreisen wurde ich auch immer mehr zum Fotografen, die Farben und Formen der Sahara, der Altag im Camp, die staubigen Pisten und das bunte treiben auf den Märkten wurden meine Motive.




Heute (back to the roots)...


... bin ich neben Bergtouren mit Rucksack und ausgedehnten Reisen mit Familie, auch weiterhin mit Enduro in der Wüste unterwegs. Einmal im Jahr veranstalte ich eine Wüstenreise. an dieser können Interessierte gern teilnehmen.    


Ich gebe auch gern meine Erfahrungen bezüglich Motorrad- Offroad-Wüstenreisen weiter.  Das geht über Reifenwahl, Fahrtechnik, Gepäcktransport, Pisten und Routenwahl bis hin zu sinnvollen und sinnlosen Ausrüsung und Anbauteilen. Wer Bedarf hat meldet sich einfach bei mir.


eMail: mail@bike-travel.info  


Ihr findet mich auch bei Instagram


und Facebook.


ENDURO

OFF ROAD

ABENTEUER

BIKE TRAVEL INFO

WÜSTENREISEN

SEIT 1993

ÜBER MICH